Die Genius BasisRente der Württembergischen im Test

Beitragsbild-Genius-BasisRente

Das Wichtigste in Kürze

Die Genius BasisRente der Württembergischen Versicherung AG

Die Genius BasisRente der Württembergischen Versicherung AG ist eine private Altersvorsorgelösung, die speziell für Selbstständige, Freiberufler und Angestellte mit höherem Einkommen konzipiert wurde. Da es sich um eine sogenannte Rürup-Rente handelt, kann der Versicherte als Alleinstehender bis zu 27.566,- € seines zu versteuernden Einkommens (Stand 2024) in die BasisRente einzahlen und als Vorsorgeaufwand geltend machen. Dadurch hat er während der Anspar- oder Einzahlungsphase die Möglichkeit, seine Steuerlast zu optimieren und gleichzeitig effektiv in seine Altersvorsorge zu investieren. Später wird das angesparte Kapital der Genius BasisRente in eine lebenslange Rente umgewandelt. Dabei ist zu beachten, dass die Leistungen aus der Basisrente in der Rentenphase nachgelagert besteuert werden. Das bedeutet, dass die Rentenzahlungen im Alter versteuert werden müssen, allerdings häufig zu einem niedrigeren Steuersatz als in der Erwerbsphase.

Du willst wissen, ob die Genius BasisRente der Württembergischen Versicherung AG rentabel ist?

Unser finanzmathematisches Gutachten liefert Dir eine detaillierte Analyse zu Rendite und Gesamtkosten der Genius BasisRente

Jetzt Kontakt aufnehmen

Über die Württembergische Versicherung AG

Die Württembergische Versicherung AG ist ein traditionsreiches deutsches Versicherungsunternehmen mit Sitz in Stuttgart. Sie wurde 1828 gegründet. Als Teil der W&W-Gruppe bietet die Württembergische Versicherung eine umfassende Palette von Versicherungsprodukten für Privat- und Firmenkunden an.

Die Vergleichsparameter für die finanzmathematische Analyse der Genius BasisRente der Württembergischen

Geburtsdatum: 01.01.2000
Beitragsdauer: 42 und 9 Monate
Familienstand: Nicht verheiratet, keine Kinder
Sonderzahlungen pro Jahr: Insgesamt knapp 5000,- € (42 Jahre x 119 Euro) über die Laufzeit
Monatliche Zahlung: 250,- €
Rentenbeginn: 67 Jahre
Dynamik: keine
Fondauswahl: Strategiedepot Wachstum
Rentengarantiezeit: keine
Um unter Berücksichtigung der Marktvolatilität und einer eher konservativen Anlagestrategie realistische und erreichbare Ergebnisse zu gewährleisten, wurde im Gutachten eine durchschnittliche jährliche Rendite von 5 % angenommen. Dieser konservative Ansatz trägt dazu bei, das Risiko einer zu optimistischen Prognose zu vermeiden, insbesondere in einem unsicheren und volatilen Marktumfeld, wie es derzeit vorherrscht.

Hinweis:

  • Dieses Gutachten basiert auf Annahmen und geschätzten Berechnungen. Die tatsächliche Entwicklung kann von diesen Schätzungen abweichen, da sie von zukünftigen Marktbedingungen, Veränderungen in der Steuerpolitik und anderen Faktoren abhängt.
  • Die Rentengarantiezeit gibt an, wie lange die Rente garantiert gezahlt wird, auch wenn der Versicherungsnehmer zwischenzeitlich verstirbt. Aufgrund der sehr langen Laufzeit in unserem Beispiel haben wir die Rentengarantiezeit weggelassen, da sie die Rendite enorm schmälert.

 

Du bist dir nicht sicher, ob die Genius BasisRente der Württembergischen die richtige Wahl für dich ist?

Lass uns gemeinsam einen Blick darauf werfen! Wir bieten dir eine umfassende Beurteilung deines Angebots aus finanzmathematischer Sicht und zeigen dir maßgeschneiderte Optimierungsmöglichkeiten oder passende Alternativen auf. Nutze unsere Expertise für deine finanzielle Zukunft.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Die Kosten der Genius BasisRente detailliert aufgeschlüsselt

Um dir einen genauen Überblick über die Zusammensetzung der Kosten der GeniusBasis Rente zu ermöglichen, haben wir alle Aufwendungen detailliert aufgeschlüsselt.
Gesamtkosten-genius-basisrente

Die Alpha-Kosten

Bei den Alpha-Kosten (Abschluss- und Vertriebskosten) unterscheidet die Genius BasisRente zwischen Sonderzahlungen und monatlichen Beiträgen. Auf Sonderzahlungen werden 4 % und auf monatliche Beiträge 2,5 % Alpha-Kosten erhoben. Darum bewegen sich die gesamten Alpha-Kosten im mathematischen Gutachten unseres Beispiels bei insgesamt 3.199,92 Euro.

Die Beta-Kosten

Beta-Kosten-Genius-BasisRente
Als Beta-Kosten bzw. beitragsbezogene Kosten werden die laufenden Verwaltungskosten eines Altersvorsorgeprodukts bezeichnet. Hier unterscheidet die Genius BasisRente auch zwischen regelmäßigen monatlichen Beiträgen und Sonderzahlungen. In unserem Beispiel belaufen sich die gesamten Beta-Kosten nach einer Laufzeit von 43 Jahren auf 8.627 €.

Die Gamma-Kosten

Die Gamma-Kosten, also die Kosten für die laufende Verwaltung und Pflege werden direkt vom Wert der Versicherungspolice abgezogen. Für den Beispiel-Mandanten unseres finanzmathematischen Gutachtens betragen sie insgesamt 53.594 Euro.

Die Kappa-Kosten

Kappa-Kosten-Genius-BasisRente
Die Kappa-Kosten umfassen bei der Genius BasisRente alle Gebühren, die unabhängig von der Höhe deiner Einzahlungen oder dem aktuellen Wert deines Vertrags anfallen. Diese Kosten werden für bestimmte Aktionen oder „Prozesse“ fällig und decken eine Reihe von Dienstleistungen ab – von administrativen Tätigkeiten bis hin zu Änderungen an deinem Versicherungsvertrag.

Die Entwicklung der Gesamtkosten über die gesamte Laufzeit

Entwicklung-Gesamtkosten-Genius-BasisRente-

Fazit

In unserem finanzmathematischen Gutachten konnte bzw. kann unser Kunde mit der Genius BasisRente über eine Laufzeit von 43 Jahren ein Kapital von 328.394,54 € aufbauen. Daraus ergibt sich bei einem garantierten Rentenfaktor von 25,34 eine monatliche Rente von rund 831,49 € über einen Zeitraum von knapp 33 Jahren. Das bedeutet, dass diese Option für dich erst im Alter von knapp 100 Jahren finanziell vorteilhaft wäre. Das ist zwar nicht unmöglich, aber trotzdem in der Regel ein Alter, das für die meisten unerreichbar ist. Lassen Dir von uns eine Reihe attraktiverer Alternativen aufzeigen. Wir analysieren deinen individuellen Fall und unterbreiten dir ein maßgeschneidertes Angebot für deine Altersvorsorge, das perfekt auf deine Bedürfnisse abgestimmt ist und ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Genius BasisRente im Test FAQ – die meistgestellten Fragen

Wie kann ich ein finanzmathematisches Gutachten für die Genius BasisRente anfordern?

Klicke einfach auf „Jetzt Kontakt“ um dein persönliches finanzmathematisches Gutachten für dein Rentenvorsorgeprodukt zu erhalten.

Nachgelagerte Besteuerung bedeutet, dass die Beiträge während der Einzahlungsphase steuerlich abgesetzt werden können, die Rentenzahlungen im Alter jedoch versteuert werden müssen. Da das Einkommen im Ruhestand oft niedriger ist, fällt der Steuersatz in der Regel günstiger aus.
Eine Rentengarantiezeit sichert zu, dass die Rente für einen festgelegten Zeitraum ausgezahlt wird, auch wenn der Versicherte in dieser Zeit verstirbt. Die Auswahl einer Rentengarantiezeit kann die Höhe der monatlichen Rente beeinflussen, da das Versicherungsunternehmen das Risiko einer längeren Auszahlung einkalkulieren muss. In dem genannten Beispiel wurde auf die Rentengarantiezeit verzichtet, um eine höhere monatliche Rente zu ermöglichen.

Unser FinanzReport 2024

FinanzReport Level V Download

Wie du in den nächsten 2 Wochen deine Finanzen fest in der Hand hast – ohne Stress. Jetzt kostenlos herunterladen!

Lerne wie du sparen kannst, ohne groß verzichten zu müssen

Erfahre 3 unbekannte Finanzhacks von Experten

Zugang zu den Assets und Investitionsmöglichkeiten der oberen 1%

Kostenlos herunterladen

Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Jetzt finanzmathematisches Gutachten sichern

Fordere direkt eine ausführliche Auswertung deiner bestehenden Verträge mit allen Kosten, Steuern & Gebühren als PDF an.

Auswertung erstellen

Über Level V Finanz GmbH

Wir verwalten über 19 Millionen Euro Vermögen für unsere Kunden und das alles digital und trotzdem menschlich. Überzeuge dich selbst von unserem überragendem Konzept und buche noch heute dein Beratungsgespräch.