logo-levelV 1 (1)

Condor Congenial bAV garant im Test

Beitragsbild Condor Congenial bAV garant im Test
Du bist Arbeitgeber und willst wissen, ob sich die Condor Congenial bAV garant für deine Mitarbeiter rechnet? Schließlich willst du nicht nur deiner gesetzlichen Verpflichtung zur Entgeltumwandlung nachkommen, sondern deinen Arbeitnehmern ein Benefit bieten, das einen tatsächlichen Mehrwert hat. Vielleicht bist du sogar Arbeitnehmer, dem die Condor Congenial bAV garant angeboten wurde und du möchtest dich über das Kosten-Nutzen-Verhältnis dieser bAV informieren? So oder so, unser bAV-Vergleich gibt dir die Antwort.

Condor Congenial bAV garant im Test: die Vergleichskriterien

Fondsauswahl und Investmentmöglichkeiten

Condor Congenial bAV garant stellt eine breite Palette von 133 frei wählbaren Fonds und 28 ETF-Fonds zur Verfügung. Allerdings gibt es nur einen Fonds von Dimensional und keine Scharia-konformen ETF-Fonds. Im Vergleich dazu verfügt Swiss Life Maximo über eine deutlich größere Auswahl. Insgesamt stehen 182 Fonds zur Verfügung, darunter 58 ETF-Fonds, 7 Fonds von Dimensional und 3 Scharia-konforme ETF-Fonds. Diese Vielfalt ermöglicht den Anlegern eine breitere Diversifikation ihrer Anlagestrategie und bietet mehr Flexibilität bei der Gestaltung ihres Portfolios.

Umschichtung und Re-Balancing

Bei der Condor Congenial bAV garant erfolgt das Re-Balancing jährlich, jedoch nur, wenn keine Anlagestrategie oder ein Ablaufmanagement gewählt wurde. Im Vergleich dazu sind die Re-Balancing-Optionen unserer Level V Empfehlung wesentlich flexibler. Sie können optional oder automatisiert bei jeder Umschichtung zwischen den Anlagetöpfen erfolgen, mindestens jedoch monatlich. Diese Flexibilität ermöglicht eine kontinuierliche Anpassung der Portfoliostruktur und eine effektive Risikosteuerung.

Ablaufmanagement und Garantie

Die Condor Congenial bAV garant bietet ab dem 55. Lebensjahr ein passives Ablaufmanagement an, das frühestens fünf Jahre vor Rentenbeginn beginnt. Unsere Level V Empfehlung ermöglicht hingegen ein wesentlich umfangreicheres Ablaufmanagement. Zu Beginn wird überprüft, ob 70% des Vertragsguthabens den bisher garantierten Kapitalbetrag übersteigen. Falls dies der Fall ist, wird dieser Wert schrittweise erhöht, um das Vertragsguthaben bis zum Rentenbeginn abzusichern. Zusätzlich kann eine Risikoreduzierung aktiviert werden, bei der das Fondsguthaben in sicherere Anlagen umgeschichtet wird.

Gewinnsicherung

Unter bestimmten Bedingungen ist bei der Condor Congenial bAV eine Erhöhung des Garantiekapitals möglich. Die automatische Erhöhung erfolgt jeweils zum Monatsersten und richtet sich nach dem Wertsicherungsverfahren. Eine Anpassung des Garantiekapitals wird nur vorgenommen, wenn bestimmte Schwellenwerte erreicht werden. Das bedeutet, der Erhöhungsbetrag muss mindestens 1.000 Euro beziehungsweise 5% des vorherigen Garantiekapitals betragen. Im Vergleich dazu bietet unser Level V Testsieger sowohl eine manuelle als auch eine automatische Gewinnsicherung.
Entwicklung-Level-V-Testsieger-2

Fazit

Die Condor Congenial bAV garant hat eine von Vorteilen aufzuweisen, wie z. B. eine recht umfängliche Auswahl an Fonds und ETFs, flexible Re-Balancing-Möglichkeiten und/oder sogar  eine automatische Erhöhung des Garantiekapitals. Allerdings fehlen umfassende Ablaufmanagement- und flexible Gewinnsicherungsmechanismen. Zudem ist es nicht möglich, bis zu 100 Prozent des Sparanteils in Fonds zu investieren, was zu einer deutlich niedrigeren Verzinsung führt.

Das ist bei unserem Level V Testsieger anders. Hier kannst du deine komplette Sparquote vollständig in Fonds investieren, wenn du das möchtest. Zudem besticht die Level V Empfehlung durch eine breitere Fondsauswahl, flexiblere Umschichtungs- und Re-Balancing-Optionen sowie umfassende Gewinnsicherungsmöglichkeiten. Möchtest du mehr über unseren Level V Testsieger erfahren? Vereinbare einen persönlichen Beratungstermin!

Condor Congenial bAV garant im Test FAQ – die meistgestellten Fragen

Die Condor Congenial bAV garant bietet flexible Umschichtungsmöglichkeiten, allerdings nur jährlich und unter der Voraussetzung, dass keine spezielle Anlagestrategie oder Ablaufmanagement gewählt wurde.
Nein, bei der Condor Congenial bAV garant ist es nicht möglich, 100% des Sparanteils in Fonds anzulegen. Ein Teil des Kapitals wird in einen Wertsicherungsfonds investiert, um die ausgesprochenen Garantien abzusichern.
Bei der Condor Congenial bAV garant gibt es garantierte Rückkaufswerte, die den Versicherten eine gewisse Sicherheit bieten. Bei vorzeitiger Kündigung oder vorzeitigem Rentenbeginn erhalten die Versicherten mindestens den garantierten Rückkaufswert.
Die Condor Congenial bAV garant ermöglicht unter bestimmten Voraussetzungen eine Erhöhung des Garantiekapitals, die automatisch zum Monatsersten nach dem Wertsicherungsverfahren erfolgt. Diese Anpassung erfolgt erst bei Erreichen bestimmter Schwellenwerte, was eine zusätzliche Sicherheit für die Versicherten bedeutet.

Unser FinanzReport 2024

FinanzReport Level V Download

Wie du in den nächsten 2 Wochen deine Finanzen fest in der Hand hast – ohne Stress. Jetzt kostenlos herunterladen!

check-square-broken
Lerne wie du sparen kannst, ohne groß verzichten zu müssen
check-square-broken

Erfahre 3 unbekannte Finanzhacks von Experten

check-square-broken

Zugang zu den Assets und Investitionsmöglichkeiten der oberen 1%

Kostenlos herunterladen

Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Jetzt finanzmathematisches Gutachten sichern

Fordere direkt eine ausführliche Auswertung deiner bestehenden Verträge mit allen Kosten, Steuern & Gebühren als PDF an.

Auswertung erstellen

[trustindex data-widget-id=40f27c3252429864d756fd977ca]

Über Level V Finanz GmbH

Wir verwalten über 19 Millionen Euro Vermögen für unsere Kunden und das alles digital und trotzdem menschlich. Überzeuge dich selbst von unserem überragendem Konzept und buche noch heute dein Beratungsgespräch.