logo-levelV 1 (1)

Apothekerversorgung Schleswig-Holstein generiert Verluste

Apothekerversorgung Schleswig-Holstein generiert Verluste
Die Apothekerversorgung Schleswig-Holstein musste aufgrund riskanter Immobiliengeschäfte Abschreibungen in Höhe von 54,9 Millionen Euro vornehmen, was die Vorsorgeeinrichtung der Apothekerkammer in die roten Zahlen führte. Um einen negativen Jahresabschluss zu vermeiden, griffen die Verantwortlichen auf die Rücklagen zurück und lösten 24 Millionen Euro aus der Zinsreserve auf, wodurch diese auf 21 Millionen Euro reduziert wurde.

Die Abschreibungen betrafen sieben Investitionen, hauptsächlich in riskante Immobilienprojekte. Dazu zählten unter anderem eine Mezzanine-Finanzierung in Augsburg und ein Bürogebäudeprojekt in Frankfurt, bei denen die Darlehen aufgrund von Insolvenzen und fehlenden Mietern abgeschrieben werden mussten. Auch bei mehreren Immobilienfonds kam es zu erheblichen Wertberichtigungen und Verlusten.

Die Immobilienkrise trifft die Apothekerversorgung Schleswig-Holstein hart

Aufgrund der Immobilienkrise hat die Nachfrage nach Büroflächen stark nachgelassen und zu Liquiditätsproblemen bei Projektentwicklern geführt. Da 25 Prozent des Anlagevermögens der Apothekerversorgung in direkte und indirekte Immobilienbeteiligungen investiert sind und weitere 19 Prozent in Mezzanine-Finanzierungen, war das Versorgungswerk besonders stark von diesen Entwicklungen betroffen.

Die Geschäftsführung hat bereits Maßnahmen ergriffen, um die Anlagestrategie anzupassen und die Risiken zu minimieren. Zukünftig sollen riskantere Mezzanine-Darlehen abgebaut werden. Zwei Unternehmensberatungen, RMC und Baker Tilly, wurden eingeschaltet, um Auswege aus der Krise zu finden. Ziel ist es, die Anlagen so zu diversifizieren, dass sie größere Sicherheit und Rentabilität bei ausreichender Liquidität bieten.

Es bleibt unklar, ob die Abschreibungen in den kommenden Jahren teilweise kompensiert werden können. Fakt ist, solange die Immobilienkrise nicht überwunden ist, bleibt die Situation weiterhin angespannt und weitere Wertberichtigungen sind nicht auszuschließen. Die kommenden Jahre werden entscheidend sein, um durch gezielte Anpassungen der Anlagestrategie und eine stärkere Diversifikation das finanzielle Gleichgewicht wiederherzustellen und die langfristige Stabilität der Versorgungseinrichtung zu sichern.

Quelle: https://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/detail/politik/versorgungswerk-schreibt-verluste-greift-in-die-ruecklage/

Unser FinanzReport 2024

FinanzReport Level V Download

Wie du in den nächsten 2 Wochen deine Finanzen fest in der Hand hast – ohne Stress. Jetzt kostenlos herunterladen!

check-square-broken
Lerne wie du sparen kannst, ohne groß verzichten zu müssen
check-square-broken

Erfahre 3 unbekannte Finanzhacks von Experten

check-square-broken

Zugang zu den Assets und Investitionsmöglichkeiten der oberen 1%

Kostenlos herunterladen

Inhaltsverzeichnis

Ähnliche Artikel

Jetzt finanzmathematisches Gutachten sichern

Fordere direkt eine ausführliche Auswertung deiner bestehenden Verträge mit allen Kosten, Steuern & Gebühren als PDF an.

Auswertung erstellen

[trustindex data-widget-id=40f27c3252429864d756fd977ca]

Über Level V Finanz GmbH

Wir verwalten über 19 Millionen Euro Vermögen für unsere Kunden und das alles digital und trotzdem menschlich. Überzeuge dich selbst von unserem überragendem Konzept und buche noch heute dein Beratungsgespräch.